Kinderbetreuung

Die Kleinen - ganz groß

Aus der eigenen Erfahrung und aus zahlreichen Gesprächen mit berufstätigen Eltern haben wir gelernt, wie wichtig eine schnelle und unkomplizierte Rückkehr in das Berufsleben ist.
Wir möchten Ihnen hierbei behilflich sein und bieten Ihnen dazu flexibel belegbare Kinderbetreuungsplätze an.

Wir wollen interessierten Eltern und Unternehmen eine höchstmögliche Flexibilität bieten. Das bedeutet im Einzelnen:

  • Öffnungszeiten von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr (bedarfsgerechte Anpassung möglich)
  • Betreuungsangebot von 2 bis 5 Tagen pro Woche
  • Ganztagsbetreuung
  • Ganzjährige Öffnung
    (d.h. keine Orientierung an Schulferien)
  • Einstieg jederzeit möglich, keine Bindung an das Kindergartenjahr
  • Individuelle Angebote in Planung und auf Anfrage:
    • Genießerkind - Geburtstagsparty
    • Instrumentalunterricht
    • persönliches "Log-In-Verfahren" d.h. Zugang zum geschützten Bereich auf der Homepage

Die Kinder werden in festen Gruppen aufgenommen und können darüber hinaus innerhalb der gewählten Betreuungszeiten täglich an Angeboten und Aktivitäten anderer Gruppen teilnehmen.

Die Betreuungszeiten können zwischen 2 oder 5 vollen Tagen (07.00 Uhr bis 18.00 Uhr) frei gewählt werden. Alle Kinder sollen mindestens 13 Stunden pro Woche betreut werden, da sonst die soziale Bindung zu den anderen Kindern sowie die Beziehung zu den Betreuern erschwert wird.



Zuschussmöglichkeit: U3-Förderung des Jugendamtes in Kooperation mit der ZWD
Die Landeshauptstadt Düsseldorf unterstützt Eltern, indem sie die privaten Ausgaben für die Betreuung eines Kindes bezuschusst. Finanziell gefördert wird die Betreuung von Kindern bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier
oder laden Sie sich hier den aktuellen Flyer runter.